Joki’s Design

Wurfkisten nach Maß

Warum Wurfkisten nach Maß?

Langjährige Erfahrungen als Züchter haben zu dem Ergebnis geführt, dass an eine Wurfkiste besondere Anforderungen gestellt werden.

Die Größe muss auf die Hündin abgestimmt sein. Das Material muss leicht zu säubern und haltbar sein. Die Wurfkiste muss leicht zusammenzubauen und auch wieder zur Aufbewahrung einfach zerlegbar sein. Darüberhinaus muss der Einsteig breit genug sein, damit der Züchter ggf. effektive Geburtshile leisten kann und höhenverstellbar, damit die wachsenden Welpen nicht herauskrabbeln können.

Soweit die Ansprüch an die Benutzbarkeit erfüllt sind, kommen die Ansprüche an Dekor und Design hinzu. Die meisten Züchter haben ihre Welpen im Haus. Eine Wurfkiste sollte m.E. auch gefällig sein und zur übrigen Einrichtung passen. Fotos der Welpen werden in der Regel gleich nach der Geburt veröffentlicht. Hier macht es einen besseren Eindruck, wenn sowohl die Zweckmässigkeit als auch das Design stimmig sind.

Maßgefertigte Wurfkisten passen sich sowohl der Einrichtung in Farbe und Dekor als auch in den Abmessungen genau den Wünschen der Züchter an.

Fragen Sie nach Details. Ich bin für Sie da.

Februar 24th, 2009 Posted by | Allgemein | one comment

1 Kommentar »

  1. Hallo,

    ich finde das Design absolut spitze 🙂
    Das Material lässt sicher auch keine Wünsche offen,
    sehr plegeleicht und ein wenig robust?!

    Ich bin noch immer auf der Suche nach einem schönen „Plätzchen“ für meine beiden Doggendamen.
    Aufgrund der Größe wohl doch nicht so einfach…
    Im Handel findet man meist nur unansehnliche „Kisten oder Kunststoffschalen“
    So etwas möchte ich mir einfach nicht in den Wohnraum stellen 🙁

    Weiterhin viel Erfolg und alles Liebe
    wünscht ness

    Comment by ness | 2. Juni 2009

Leave a comment